Dein MUTiger Impuls der Woche: Wir haben nicht in der Hand, was um uns herum passiert und wie sich andere Menschen verhalten, aber wir können beeinflussen, wie wir etwas wahrnehmen, bewerten oder darauf reagieren. Wie ist deine Reaktion, wenn dir etwas misslingt oder du etwas nicht bekommst, das du dir gewünscht hast? Womöglich ärgerst du dich, bist enttäuscht und frustriert. Vielleicht denkst du jetzt: „Es ist doch völlig normal, dass ich dann nicht glücklich bin!“. Wahrscheinlich ist jedoch genau das die Ursache dafür, dass du unglücklich bist. Durch deine negative Einstellung gegenüber Fehlschlägen und Situationen, in denen es nicht nach Wunsch läuft, hast du eine Erwartung aufgebaut, nämlich die Erwartung, in diesen Fällen unglücklich sein zu müssen. Und dahinter steht die Erwartung, dass du bekommen musst, was du dir wünschst. Mit diesem Gedanken bist du sozusagen automatisch deines eigenen Unglückes Schmied – immer wieder. Wenn du dies nun verstanden hast, dann kannst du ab sofort eine andere Reaktion wählen! Und natürlich wird sich damit auch das Ergebnis verändern.

Mache dir bewusst, dass du selbst für deine Reaktion auf Ereignisse und Situationen verantwortlich bist. Du musst nicht unglücklich sein, wenn etwas schief läuft. Du selbst kannst entscheiden, wie du auf etwas reagierst – jederzeit! Und damit entscheidest du ja auch, wie du dich fühlst.

logo64x64

 
Hat dir dieser Impuls gefallen? Dann trage dich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!