Zu jedem Leben gehören Höhen und Tiefen, Erfolge und Rückschläge. Man durchlebt schöne Zeiten, voller Freude und Glück und auch schmerzhafte Zeiten, geprägt von Trauer und Unzufriedenheit. „Lebenskunst“ lässt sich also vielleicht als die Kunst beschreiben, schöne Augenblicke bewusst und ausgeprägt zu genießen und gleichzeitig positiv mit herausfordernden Veränderungen oder schmerzhaften Ereignissen umzugehen. Sich mit einem Nein gegen die Realität zu stemmen, kostet nur unnötig Energie. Günstiger ist es, Ja zu sagen zu dem, was ist – auch wenn es einem nicht gefällt. Damit richtet sich der Blick nach vorne und man erhält die Möglichkeit, aus Vergangenem zu lernen und im „Jetzt“ das Beste daraus zu machen.

Lerne, immer positiver und MUTiger mit negativen Erlebnissen oder Veränderungen umzugehen. Akzeptiere in dieser Woche eine schmerzhafte Erfahrung, die du in deinem Leben gemacht hast, ohne die Sache schönzureden oder schlimmer zu machen. Richte deinen Fokus auf die Lern- und Entwicklungschancen, die du durch diese Situation erhalten hast und freue dich danach wieder an all dem Schönen, das in deinem Leben vorhanden ist!

Foto: 90541_web_R_K_B_by_Elisabeth Patzal_pixelio.de

logo64x64

 
Hat dir dieser Impuls gefallen? Dann trage dich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!