Du hast das sicher schon häufiger gespürt: In manchen Situationen bist du ganz klar, weißt was du willst, spürst was richtig ist und kannst ruhig und selbstsicher handeln. In anderen Momenten wiederum fühlst du dich unsicher, zweifelst deine Entscheidungen an, haderst, zögerst und bist am Ende erschöpft vom Hin und Her. Das Geheimnis liegt darin, dass alles „easy“ ist, sobald dein Gehirn und dein Herz miteinander „reden“ und somit Einigkeit erzielen. Der Fachausdruck dafür heißt Kohärenz und ist das 5G der guten Art, ein Geheimrezept für mehr Gesundheit, Glück, Gelassenheit, Gleichklang und Großmut.

Viele meiner Klienten sind, aus welchen Gründen auch immer, maximal gestresst. Entweder fühlen sie sich durch den Druck bei der Arbeit in den Wahn getrieben oder durch die familiäre Situation überfordert. Manchmal sind es auch Beziehungskonflikte oder gar Selbstzweifel gepaart mit Perfektionismus, die das Stresskarussell antreiben. Wenn sie dann die Kohärenzmethode kennenlernen und erkennen, dass sie diesen wunderbaren Zustand der fokussierten Entspannung innerhalb weniger Minuten ganz bewusst und gezielt selbst herstellen können, blicke ich meist in glückselige Gesichter. Kein wochenlanges Achtsamkeitstraining, kein Yoga-Kurs am Feierabend, kein Seminar in Muskelrelaxation, keine schwierigen Entspannungstechniken. Gestresste haben für sowas meist keine Zeit. 

Ich kenne das Thema ja selbst nur zu gut. In meinem „früheren“ Leben als Journalistin und später mit eigener PR-Agentur, Doppelbelastung durch Beruf und Familie, ein ständig krankes Kind und einen „anstrengenden“ Ehemann drehte ich eigentlich pausenlos am Rad. Bis ich zusammenbrach. Zack! Burnout, Klinik, drei Monate Pause, weitermachen! Ging zwei Jahre, dann kam der zweite Kollaps. Diesmal richtig. Ende und aus! Ich habe Jahre gebraucht, um wieder „normal“ zu werden, um wieder zu gesunden und vor allem um endlich geeignete Methoden zu erlernen, die so etwas in der Zukunft verhindern. Es gibt da ja so einiges. 

Als ich dann vor einigen Jahren das Buch „Die Neue Medizin der Emotionen“ in die Hand bekam und darin von der HeartMath®-Methode und der dahinterstehenden Wissenschaft las, war mir auf der Stelle klar, dass ich das genauer kennenlernen und erlernen wollte. Heute bin ich als HeartMath®-Coach und HeartMath®-Trainerin zertifiziert und habe schon vielen Klienten den Weg zu einem Leben Leben ohne oder zumindest mit viel weniger Stress und dafür mit viel mehr Gelassenheit und Fokus gezeigt.

Einer von ihnen ist Thomas. Als er zu mir fand, war er als Manager beruflich in schwierigem Fahrwasser und oft erschöpft. Doch er wollte die Warnsignale noch nicht recht wahrnehmen. Nach einer mehrmonatigen Beratungspause, in der er sich so „durchwurstelte“, kam ein Hilferuf: Er war mehrfach mit vermeintlichen Herzproblemen ins Krankenhaus gekommen, doch die Ärzte konnten nichts finden…. Den Rest der Geschichte (die natürlich gut ausgegangen ist), wird euch Thomas in meinem nächsten Webinar selbst erzählen. Und das ist tatsächlich extrem spannend. Ich habe Thomas eingeladen, beim Webinar am 23. September 2020 mein Gast und Co-Moderator zu sein und uns von seinem „Fall“ zu erzählen und vor allem zu berichten, wie er es schaffte, wieder ganz gesund und noch dazu mega happy zu werden.

Eine wichtige, wenn nicht die zentrale Rolle spielte dabei die sogenannte Herzintelligenz. Dieser Begriff umschreibt die Kohärenz, also das perfekte Zusammenspiel von Herz und Hirn in dem Augenblick, wo wir die HeartMath®-Methode anwenden und lernen, uns selbst besser zu regulieren. Das nutzen die französischen Kampfjet-Piloten im Einsatz ebenso wie die holländischen Polizisten, aber natürlich inzwischen auch mehrere Tausende „normale“ Menschen, um mehr Fokus und Ruhe im Körper herzustellen, damit der Stress sich nicht in ihnen breit machen kann. 

Ich will hier noch nicht zu viel verraten. Melde dich doch einfach zum Webinar am Mittwoch, den 23. September 2020 um 19 Uhr an! Dann erfährst du nicht nur Thomas` Geschichte, sondern

  • verstehst, welche schädlichen Auswirkungen Stress auf deinen Körper hat und
  • lernst auch die Effekte von auslaugenden und erneuernden Emotionen auf deinen Alltag und deine Gesundheit kennen,  
  • erhältst effektive Strategien für mehr persönliche Resilienz und 
  • verstehst, wie du selbst im größten Stress schnell und einfach einen Zustand von Ruhe und Gelassenheit erreichen kannst.

In dem zweistündigen Webinar (die Aufzeichnung kannst du dir danach immer wieder anschauen) lernst du außerdem 

  • wie du mit positiven Emotionen deinen Energielevel erhöhst,
  • wie du deine Intuition verbesserst und gezielt zur Lösung des Problems nutzt,
  • wie du aktiv Wertschätzung und Mitgefühl in dir kultivieren kannst und
  • welche Auswirkungen diese positive innere Haltung auf deine Kommunikation mit deinen Mitmenschen hat.

Glaub mir: HeartMath® bzw. die Herzintelligenz® hat schon sehr vielen Menschen geholfen, ihre individuellen Herausforderungen erfolgreich anzugehen. Wenn auch du davon profitieren möchtest, dann lass dir diesen Abend nicht entgehen. Melde dich gleich hier an oder schau dir die Aufzeichnung an!  

Ich freue mich auf dich! Lass uns gemeinsam dem Stress die rote Karte zeigen!