Der argentinische Schriftsteller Jorge Luis Borges schrieb:

„Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte…
im nächsten Leben würde ich versuchen mehr Fehler zu machen.
Ich würde nicht mehr so perfekt sein wollen, ich würde mehr entspannen,
ich wäre ein bisschen verrückter, als ich gewesen bin,
ich würde viel weniger Dinge so ernst nehmen.
Ich würde nicht gesund leben.
Ich würde mehr riskieren, würde mehr reisen, mehr Sonnenuntergänge betrachten,
mehr bergsteigen, mehr in Flüssen schwimmen.
Ich war einer dieser klugen Menschen,
die jede Minute ihres Lebens fruchtbar verbrachten;
freilich hatte ich auch Momente der Freude,
aber wenn ich noch einmal anfangen könnte,
würde ich versuchen, nur noch GUTE AUGENBLICKE zu haben.
Falls du es noch nicht weißt, aus diesen besteht nämlich das Leben;
nur aus AUGENBLICKEN; vergiss nicht den jetzigen!
Wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich von Frühling an
bis in den Spätherbst hinein barfuß gehen.
Und ich würde mehr mit Kindern spielen,
wenn ich das Leben noch vor mir hätte.
Aber sehen Sie…
ich bin 85 Jahre alt und ich weiß, dass ich bald sterben werde…“

man-1577160

Vermutlich bist du noch nicht 85 Jahre und in jedem Fall hast du noch einige Jahre Lebenszeit vor dir. Der MUT-Tipp: Nutze den Augenblick und versuch von JETZT an nur noch gute Augenblicke zu haben. Viel Spaß dabei!

logo64x64

Hat dir dieser Impuls gefallen? Dann trage dich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

 
 
 
 

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!