Erinnerst du dich noch an die Liste deiner Aufgaben, die du letzte Woche erstellt hast? Bringe heute die Aufgaben dieser Liste in eine Reihenfolge, setze also Prioritäten. Achte dabei darauf, dass die wichtigsten Dinge (Gesundheit, Schlaf, Ernährung, Bewegung, Zeit für Partnerschaft und Liebe) ganz oben auf deiner Liste stehen. Danach folgen alle anderen wichtigen Aufgaben, zuerst die eher unangenehmen, dann die angenehmen. Sind erst einmal alle unangenehmen Dinge erledigt, dann machen die angenehmen doppelt so viel Spaß. Alles was du nicht selbst erledigen kannst, gehört nicht auf deine Liste. Hierfür kannst du Hilfe in Anspruch nehmen. Setze dir dann ein realistisches, aber konkretes Datum für die Erledigung jeder Aufgabe und überprüfe nochmals die Reihenfolge. Herzlichen Glückwunsch, du hast nun erfolgreich Prioritäten gesetzt!

Damit hast du die Grundvoraussetzung für ein entspanntes, stressfreies und angenehmes Leben geschaffen. Bewältige deine Aufgaben in den nächsten Wochen mithilfe dieser Liste. Gehe dabei aber nicht alles auf einmal an, sondern erledige einen Punkt nach dem anderen. Setzte deinen Fokus immer nur auf die jeweils höchste Priorität. Viel Erfolg!

Foto: 140114_Fotolia_57898683_XS

logo64x64

Hat dir dieser Impuls gefallen? Dann trage dich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

 
 
 
 

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!