Jeder Mensch macht Fehler! Das hast du sicher schon gehört. Und doch hast du bisher vermutlich eine eher negative Einstellung zu deinen Fehlern gehabt. Vielleicht hast du gedacht, dass du perfekt werden und deine Fehler und Schwächen ausmerzen musst. Das stimmt aber nicht. Du bist du und so wie du bist, bist du gut genug! Du bist als Mensch bereits ein vollkommenes Wesen, auch mit all deinen Fehlern und Schwächen. Deine Fehler gehören zu deinem Menschsein wie die Dornen zur Rose gehören oder die Löcher zu einem Netz. Natürlich sollst du dich nicht selbstzufrieden zurücklehnen und aufhören dich zu entwickeln. Doch deine Fehler geben dir Aufschluss darüber, wo derzeit noch etwas fehlt in deinem Leben und wo du dich weiter entwickeln darfst. Es ist hilfreich, wenn du dich zunächst mit all deinen Fehlern und Schwächen annehmen und für durch und durch liebenswert halten kannst. Erst dann geht die Entwicklung weiter.

Also: Welchen Fehler möchtest du an dir heute akzeptieren und lieben lernen, um dich dann weiter zu entwickeln?

logo64x64

Hat dir dieser Impuls gefallen? Dann trage dich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Du bekommst dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

 
 
 
 

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!