Kind oder Karriere? Mallorca oder Malediven? Pizza oder Pasta? Für manche Menschen ist es eine regelrechte Tortur, sich zu entscheiden. Selbst wenn es nur um so etwas „Lächerliches“ wie die Speisekarte geht. Dabei fühlt sich das Entscheidungs-Dilemma von innen richtig schlimm an. Denn Ursache hierfür ist die tief sitzende Angst, einen Fehler zu machen und womöglich deshalb abgelehnt zu werden. Diese Angst ist meist uralt und steckt uns tief in den Knochen. Vielleicht ist ja auch weder das eine noch das andere richtig? Ganz schön kompliziert, ich weiß. Da nützt es wenig, wenn Ihnen jemand sagt, Sie sollen doch „einfach“ entscheiden, es sei doch letztlich egal. Stimmt´s?

Bei manchen Entscheidungssituationen ist aber auch schlicht die Komplexität zu groß, um das alles alleine zu überblicken. Oder ein erhöhter Perfektionsanspruch verhindert, dass man den berühmten „Mut zur Lücke“ walten lässt. Sowas kann schon mal zu einer fetten Blockade führen. Und wenn der Kopf nicht mehr mit dem Bauch spricht oder umgekehrt, ist das auch nicht gerade hilfreich.

Entscheidungs-Dilemma

Wenn Sie also gerade in der Entscheidungsfalle stecken und nicht wissen, ob Sie A oder B wählen beziehungsweise nach rechts oder nach links gehen sollen, dann kann Ihnen eine ermutigende Mentalcoaching-Sitzung sicher helfen. Im Gespräch arbeiten wir zunächst gemeinsam Ihre ganz persönlichen „Angst-Gedanken“ heraus und setzen ihnen ermutigende Denkweisen entgegen. Dann lernen Sie einen sehr effektiven Entscheidungsprozess kennen, dem Sie getrost folgen können sowie verschiedene Entscheidungstechniken, die Sie bei der Qual der Wahl unterstützen können.

Klar: Letztlich müssen Sie eine der Möglichkeiten wählen und – das ist wohl der schwierigere Part – die andere Möglichkeit loslassen. Durch das Ermutigungs-Coaching werden Sie hierfür aber gestärkt.

Gemeinsam kriegen wir das hin. Versprochen!

Hier geht es zum EntscheidungserleichterungsGesprächskontaktformular

Als Dipl. Individualpsychologische Beraterin (ASI) mit diversen Zusatzausbildungen verfüge ich über die erforderlichen psychologischen und beraterischen Kenntnisse und Methoden, um auch tief greifende, in der Beratung auftauchende Konflikte und Krisen gemeinsam mit Ihnen konstruktiv zu lösen.

Die Beratung durch mich kostet 120 € (inkl. MwSt.) pro Stunde, wobei die Erstberatung mindestens 90 Minuten in Anspruch nimmt. Es handelt sich dabei um eine Selbstzahlerleistung, die nicht von den Kassen erstattet wird, aber in den meisten Fällen steuerlich als außergewöhnliche Belastung absetzbar ist.

Foto: fotolia_74179743

logo64x64

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Dann tragen Sie sich doch einfach in den kostenlosen Newsletter ein. Sie erhalten dann jeden Sonntag einen neuen Impuls für eine MUTige Woche.

 
 
 
 

Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.



Neu laden
Bitte geben Sie den Schriftzug ein!